05.07.2024 - 07.07.2024 Ganztägig Koserow, Koserow, Hauptstraße 31

30. Koserower Seebrückenfest

Zum Seebrückenfest stehen wieder der historische Festumzug, viel Musik, buntes Markttreiben und ein großes Feuerwerk über der Ostsee auf dem Programm.
 
Vom 05. bis 07. Juli 2024 steigt im Ostseebad Koserow das 30. Seebrückenfest. Das neue Koserower Wahrzeichen wird mit einem Volksfest in Szene gesetzt. Zum Seebrückenfest stehen wieder der historische Festumzug, viel Musik, buntes Markttreiben und ein großes Feuerwerk über der Ostsee auf dem Programm.
Am Freitag startet das Fest ab 18 Uhr mit der Partyband „Back to music“ aus Wismar. Am Strand links der Seebrücke laden gemütliche Liegestühle und Sonnensegel zum Ausruhen und Verweilen ein.

Am Samstag startet das Festprogramm am Vormittag mit einer Präsentation der DGzRS Seenotübung. Artistik zum Staunen, Lachen und zum Atem anhalten versprechen die „Aristokraten“ im Anschluss. Weitere Auftritte des Ensembles folgen im Lauf des Nachmittags auf der Seebrücke.

Ab 16.00 Uhr beginnt der historische Festumzug, der zu den schönsten und größten Festzügen der Region zählt. Über 300 Einheimische sorgen mit viel Engagement und Begeisterung dafür, dass dieser Umzug wieder ein echtes Highlight des Festwochenendes wird. Thematisch wird dabei auf original Koserower Geschichte und Geschichten zurückgeblickt. Es geht um den Bau der Koserower Kirche, um den Schatz von Klaus Störtebeker auf dem Streckelsberg, die ersten Badegäste, Urlaub zu DDR-Zeiten und vieles andere mehr. Musikalische Unterstützung bekommt der Umzug von diversen Marschorchestern.

Nach dem Festumzug geht es musikalisch weiter. Danny Buller überzeugt mit Schlagermelodien. Am Abend gegen 20.00 Uhr beginnt die große Partynacht mit der Westernhagen Coverband „Anscheit“. Neben Westernhagen hat die Band auch weitere Deutschrocktitel im Gepäck. DJ Jan unterhält in den Pausen mit aktuellen Hits und Wunschliedern der Gäste. Ein Tanzabend direkt an der Ostsee lädt zum Feiern ein.

In Zwielicht des Sommerabends wird ab 22.45 Uhr ein großes Feuerwerk über der Ostsee die Dämmerung erhellen und für jede Menge „ahhhs und ohhs“ sorgen.
Sonntag erwartet die Gäste ein musikalischer Ausklang zum Frühschoppen mit der heimischen Band „Hagstone“. Am Nachmittag ab 15 Uhr gibt es feinste Oldies auf der Seebrücke mit der Band „livetime and friends“.

An allem Tagen gibt es rund um den Seebrückenvorplatz ein kleines Markttreiben mit jeder Menge kulinarischer Köstlichkeiten und vielen hübschen Dingen.
Die kleinen Gäste können sich am Samstag ab 16 Uhr in einer Spiele-Welt am Strand austoben, sich an Holzbasteleien versuchen und vieles mehr.
 
Bild: Henry Böhm

Ich interessiere mich für die Veranstaltung

Datenschutz*
Was ist die Summe aus 4 und 6?